So können Sie uns unterstützen

 

 

Werden Sie Mitglied

Für einen Jahresbeitrag ab 20 Euro erwerben Sie eine Mitgliedschaft. Wir senden Ihnen gerne die Beitrittsunterlagen. Mit unten stehendem Formular können Sie Ihren Beitritt auch online erklären.

 

Fördern Sie unsere Hilfs-Projekte durch eine Spende.

Für die Durchführung unserer Hilfsprojekte sind wir ausschließlich auf Spendenmittel angewiesen. Durch unseren ehrenamtlichen Einsatz ist gesichert, dass Verwaltungs-kosten so gut wie nicht anfallen. Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit sind wir berechtigt, Spendenabzugsbescheinigungen auszustellen.

 

Beitrags- und Spendenkonten: 

Deutsche Bank                                         Kreissparkasse Euskirchen

IBAN: DE26370700240784553000            IBAN: DE48382501100001309525 

SWIFT-BIC: DEUTDEDBKOE                      SWIFT-BIC: WELADED1EUS

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Friedrich Joseph Haass Gesellschaft 
Im Elsengarten 15 ~ D-53902 Bad Münstereifel
Fon +49 (0) 2253 - 54 23 25 3 ~ Fax +49 (0) 2253 - 54 23 25 6
willkommen@haass-gesellschaft.de ~ www.haass-gesellschaft.de

Kontakt / Archivmeldungen

Friedrich J. Haass Gesellschaft
Im Elsengarten 15
D-53902 Bad Münstereifel


Fon +49 (0) 2253 - 54 23 25 3

Fax +49 (0) 2253 - 54 23 25 6
E-Mail: willkommen@haass-gesellschaft.de

www.haass-gesellschaft.de

Termine:

Verleihung des Dr. Friedrich Joseph Haass-Preises  am 12.10.2021 im Rahmen einer  Festveranstaltung im Hotel Adlon in Berlin durch das Deutsch-Russische Forum e.V.

 

Das von Mark Zak für "Domradio Köln" produzierte Doku-Hörspiel „Der heilige Doktor von Moskau“ wird am 2. Dezember 2021 im Lew Kopelew Forum in Köln vorgestellt. Der Autor wird mit dem Publikum über Friedrich Joseph Haass diskutieren. 

Als Podcast ist der Beitrag auf der Internetseite abrufbar:

https://www.domradio.de/radio/sendungen/domradio-kopfhoerer/der-heilige-doktor-von-moskau-hoerspiel-ueber-friedrich-joseph