Archiv

Alt-Bundespräsident Rau: Grußwort zur Festveranstaltung zum 150. Todestag von Friedrich Joseph Haass Johannes Rau
grusswort-bundespraesident.pdf
PDF-Dokument [26.1 KB]
Festansprache von Fritz Pleitgen, WDR-Intendant zum 150. Todestag Fritz Pleitgen
ansprache-fritz-pleitgen.pdf
PDF-Dokument [62.5 KB]

Gedenkfeier in Moskau

Der große Innenhof vor dem ehemaligen Krankenhaus reichte kaum, um die fortwährend eintreffenden Menschen zu fassen, die sich zum ehrenden Gedenken für den einzigen Deutschen versammelten, der in Rußland als „Heiliger“ verehrt wird: Dr. Friedrich Joseph Haass – in Münstereifel geboren (1780), in Moskau verstorben (1853)...

...mehr
Wenn Sie den Artikel ganz lesen möchten, klicken Sie auf den Link zum Download.
Gedenkfeier_in_Moskau.pdf
PDF-Dokument [55.0 KB]

"Brückenbauer der Freundschaft"

Den Artikel "Brückenbauer der Freundschaft" vom 24.08.2010 zur Gedenkfeier von Friedrich Josef Haass können Sie hier herunterladen.

Kölnische Rundschau: "Brückenbauer der Freundschaft"
koelnische_rundschau_-gedenkfeier.jpg
JPG-Datei [1.0 MB]
Festansprache von Frau Prof. Dr. Ingrid Kästner, Leipzig am 15.11.2003 in Bad Münstereifel anl. der Festveranstaltung zum 150. Todestag Ingrid Kästner
Ingrid_Kaestner.pdf
PDF-Dokument [136.9 KB]
Die Haass-Gesellschaft unterstützt das Seligsprechungsverfahren und hat einen Brief an den Heiligen Vater geschrieben. Armin Ahrendt
Brief_an_den_heiligen_Vater.pdf
PDF-Dokument [46.0 KB]
Pleitgen erfuhr von Kopelew alles über den Doktor Haass Kölnische Rundschau
Pleitgen.pdf
PDF-Dokument [116.5 KB]
Wird Friedrich Joseph Haass eine Kölner Heiliger? Kirchenzeitung Köln
Kirchenzeitung.pdf
PDF-Dokument [374.3 KB]
Freigeist Schelling beeinflusste Haass Kölnische Rundschau
Freigeist.pdf
PDF-Dokument [74.3 KB]
Spurensuche - Ein Bericht über ein einmaliges Schüleraustauschprojekt. Auf den Spuren von Dr. Friedrich Joseph Haass in Bad Münstereifel und Moskau. Marius Schulten
Spurensuche.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]

Kontakt / Archivmeldungen

Friedrich J. Haass Gesellschaft
Im Elsengarten 15
D-53902 Bad Münstereifel


Fon +49 (0) 2253 - 54 23 25 3

Fax +49 (0) 2253 - 54 23 25 6
E-Mail: willkommen@haass-gesellschaft.de

www.haass-gesellschaft.de

Termine/Aktuelles:

Zum Krieg in der Ukraine:

 

Münstereifeler Haass Gesellschaft lieferte Medikamente und Pflegemittel an Behinderteneinrichtung in Odessa

https://eifeler-presse-agentur.de/2022/03/muenstereifeler-haass-gesellschaft-hilft-behinderteneinrichtung-in-odessa/

 

Veranstaltung im Lew Kopelew Forum in Köln am Di.,24.5.2022 um 19.00 Uhr.

"Der heilige Doktor aus Münstereifel" eine szenische Lesung und Gespräch mit dem Autor des Theaterstücks über Friedrich Joseph Haass, Mark Zak.

Die Erlöse der Veranstaltung kommen dem Janucz Korczak Institut für behinderte Menschen in Odessa zu Gute.

 

Aufruf zum Friedensgebet

Die katholischen (Erz-) Bistümer und evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen rufen gemeinsam zu einem Friedensgebet für die Ukraine auf.

Angesichts des Einmarsches der russischen Armee in die Ukraine forderten die Vorsitzende des Rates der EKD, Präses Annette Kurschus, und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, gemeinsam eine sofortige Beendigung der Invasion, die Beachtung des Völkerrechts sowie konkrete Friedensbemühungen aller Beteiligten.

 

 

Neuerscheinung:

 

"Das außergewöhnliche Leben des Friedrich Joseph Haass" -Biografie einer Legende-

von Dirk Kemper, erschienen im Verlag Herder

ISDN 978-3-451-39051-7

 

Das von Mark Zak für "Domradio Köln" produzierte Doku-Hörspiel „Der heilige Doktor von Moskau“ ist weiterhin als

Podcast auf der Internetseite abrufbar:

https://www.domradio.de/radio/sendungen/domradio-kopfhoerer/der-heilige-doktor-von-moskau-hoerspiel-ueber-friedrich-joseph