Aktuelle Hilfs-Projekte

Ukraine

Etwa 500 geistig oder mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche der Tageseinrichtung „Janucz Korczak-Rehabilitations-Institut“ in Odessa erhalten durch Frühförderung, Kindergarten, Schule, Behindertenwerkstatt und Reha-Maßnahmen fachlich qualifizierte Förderung. Das Behinderten= zentrum konnte inzwischen in der Millionenstadt eine Gemeinschaftswohnung mit sechzehn Plätzen für Betreutes Wohnen sowie eine Abteilung für schwerstbehinderte Jugendliche einrichten.

 

Spendenhilfe wird benötigt zur Finanzierung von therapeutischem Material und Freizeiteinrichtungen im Außenbereich.

Philippinen

 

Der frühere Prior des Klosters Steinfeld organisiert von Manila aus für Gruppen von Ureinwohnern, die in unzugänglichen Regionen insbesondere der Insel Mindoro leben, einen Gesundheitsdienst. Vor allem Frauen und Mädchen mit ihren kranken Kindern kommen aus den Bergen, um sich von einem Arzt oder Krankenpflegern mit Medikamenten und Kleidung versorgen und über Grundkenntnisse von Hygiene unterrichten zu lassen. Die Kosten für diese Medical Care-Aktivität können nur aus Spenden finanziert werden.

Russland 

 

In der Millionenstadt Krasnojarsk/Sibirien, unterstützen wir weiterhin die von einer deutschen Ärztin aufgebaute Sozialstation sowie Betreuungsmaßnahmen für zwei Altenheime.

 

 

 

 

Spendenkonten:

Deutsche Bank                                     Kreissparkasse Euskirchen

IBAN: DE26 3707 0024 0784 5530 00     IBAN: DE48 3825 0110 0001 3095 25

SWIFT-BIC: DEUTDEDBKOE                   SWIFT-BIC: WELADED1EUS   

Kontakt / Archivmeldungen

Friedrich J. Haass Gesellschaft
Im Elsengarten 15
D-53902 Bad Münstereifel


Fon +49 (0) 2253 - 54 23 25 3

Fax +49 (0) 2253 - 54 23 25 6
E-Mail: willkommen@haass-gesellschaft.de

www.haass-gesellschaft.de

Termine:

Zum Gedenken an den 240. Geburtstag des Heiligen Doktors von Moskau wurde das Hochamt am Sonntag, dem 16. August 2020, 10.30 Uhr in der Münstereifeler Kirche St. Donatus  mit der Messintention für Haass begangen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten weitere geplante Veranstaltungen nicht stattfinden. Diese werden aber nachgeholt, sobald die Situation dies möglich macht.